Aktuelle Coronaverordnung

Aktuelle Corona-Regelungen Tourismus MV

Liebe Gäste,

wir sind durch Landesregierung Mecklenburg -Vorpommern angewiesen, unsere Gäste über folgende Maßnahmen in der Pandemie zu informieren:

Ab Morgen ,Donnerstag 25.11.2021 gelten folgende Regeln:

Die neue Corona-Warnampel sieht vor, dass von Donnerstag an in ganz Mecklenburg-Vorpommern die sogenannte 2G-Plus-Regel in Innenbereichen gilt. Das bedeutet: Nur Geimpfte und Genesene mit einem tagesaktuellen negativen Corona-Test haben Zutritt zu Restaurants, Messen, Theatern, Kinos, Schwimmhallen, Fitnessstudios, Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen. Die 2G-Plus-Regel gilt auch für den Besuch von Sportveranstaltungen, zum Beispiel im Fußballstadion. Laut Sozialministerin Stefanie Drese (SPD) gibt es Ausnahmen für den Friseurbesuch und für medizinisch notwendige Behandlungen. Auch Kinder unter sieben Jahren seien von der Regel ausgenommen. Für Kinder zwischen sieben und elf Jahren sowie für Jugendliche bis 17 Jahre und für Menschen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können, gelte in Innenbereichen "nur" die Testpflicht. In Clubs und Diskotheken darf nicht getanzt werden. Für Veranstaltungen wurde eine Kapazitätsgrenze von 50 Prozent festlegt. Auf Weihnachtsmärkten haben nur Geimpfte und Genesene Zutritt.